Leere Toner-Kartuschen oder Druckerpatronen entsorgen Sie kostenfrei über uns Recycling System

So geht Druckerpatronen entsorgen schnell und unkompliziert

Geht es Ihnen auch manchmal so? Man hört fast jeden Tag etwas über den besorgniserregenden Zustand der Umwelt und über die zunehmende Knappheit an Rohstoff-Ressourcen. Man nimmt sich ganz fest vor, künftig einen größeren Beitrag zur Verbesserung dieser Situation beizutragen. Und bei diesem Vorsatz bleibt es dann, weil jeder von uns in die Abläufe des Alltags fest eingebunden ist und dabei wenig Spielraum für Extras ist. Nun ist die Umwelt aber kein Extra, für das nur dann Zeit und Energie aufgewendet werden sollte, wenn es grad mal passt. Jeder von uns weiß, dass es in manchen Bereichen sogar schon 5 vor 12 ist - und obwohl sich in puncto Ökologie allerorten etwas tut, sind wir Verbraucher in besonderer Weise gefragt. Denn was sich in öffentlichen und gewerblichen Bereichen tut, ist die eine Sache - die andere Sache ist die Beteiligung der Bevölkerung und vor allem sind die Möglichkeiten der Industrie stark vom Verhalten von uns, also vom Verbraucher abhängig.


Mülltrennung funktioniert am besten, wenn es einfach ist

Beispiel: HP 22 Druckerpatronen entsorgen wir kostenfrei

Beispiel: HP 22 Druckerpatronen entsorgen wir kostenfrei

Jeder von uns kann etwas tun, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen. Beispielsweise im Bereich der Mülltrennung und Entsorgung. Dieses Thema ist ein Paradebeispiel dafür, dass Müllverwertung nur dann gelingen kann, wenn der Verbraucher den Weg dazu bereitet. In dieser Hinsicht sind wir in Deutschland gut organisiert. Mülltrennung ist den meisten von uns längst in Fleisch und Blut übergegangen. Altpapier, Biomüll, Glas und Kunststoff - die extra dafür aufgestellten Behälter und Container erleichtern es dem Verbraucher, seinen Abfall sofort nach dessen Entstehung getrennt zu entsorgen. Prima! Aber was ist mit Abfall, der keinem dieser Kategorien zuzuordnen ist und schon gar nicht in den Restmüll gehört? Hier tun sich Verbraucher schon schwerer, denn dieser Müll müsste eigentlich getrennt gesammelt und irgendwann im Wertstoffhof, bzw. im örtlichen Recyclinghof abgegeben werden. Das ist vielen Menschen viel zu umständlich und schon landen Batterien, leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen im Müll. Was zeigt uns das? Mülltrennung funktioniert dann am besten, wenn es dem Verbraucher einfach gemacht wird.


Leere Druckerpatronen entsorgen Sie am besten über unser Rücknahmesystem

Eine Alternative, beispielsweise leere Druckerpatronen zu entsorgen, wäre die Rückgabe an den Händler. Das würde bedeuten, der Verbraucher baut die verbrauchte Patrone aus dem Drucker aus und lagert sie einstweilen, bis sein Weg irgendwann mal zum Händler führt - falls die leergedruckte Patrone bis dahin nicht schon lange in Vergessenheit geraten ist. Dann doch lieber an einen Sammeldienst für leere Druckerpatronen schicken? Aber da braucht man dann wieder einen extra Karton und muss womöglich auch noch Versandkosten zahlen. Das ist also auch nicht gerade die unkomplizierteste Lösung. Hier kommt nun das Rückgabesystem von leergedruckt.de ins Spiel.


Druckerpatronen entsorgen - schneller geht’s nicht!

Wer mühelos leere Druckerpatronen entsorgen möchte,


  • nimmt einen Karton, der in der Größe passt
  • packt leere Druckerpatronen getrennt von Tonerkartuschen in den Karton
  • druckt eine kostenlose Paketmarke aus
  • und gibt das Ganze dem Paketfahrer mit oder bei einer Postfiliale bzw. Paketdienst ab.

Was ist das Besondere am Rückgabesystem von leergedruckt.de?


Druckerpatronen entsorgen:
sammeln und abschicken - so einfach kann es gehen

Beispiel: Canon CL-513 Druckerpatronen entsorgen wir auch

Beispiel: Canon CL-513 Druckerpatronen entsorgen wir auch

Sofern das Leergut den Anforderungen (siehe "Was wird gesammelt") von leergedruckt.de entspricht, kann es sofort entsorgt werden! Es macht zwar Sinn, ein paar Module zusammenkommen zu lassen, um durch Vermeidung von Einzelversand die Umwelt nochmal extra zu schonen, aber theoretisch könnte jede leere Druckerpatrone sofort entsorgt werden. Es wird aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass am besten mindestens 6 Leermodule gesammelt werden sollten, bevor sie in einem einzigen Paket an leergedruckt geschickt werden. Im Vergleich zum Einzelversand, der 6 mal so viel C02 Ausstoß verursachen würde, ist mit der Sammellieferung einiges an Umweltverschmutzung vermieden worden. Außerdem sparen Sie ab 6 Stück die Versandkosten. Dazu später mehr. Als Einzelperson verbraucht man vielleicht gar nicht so viele Druckerpatronen, umso mehr lohnt sich das Sammeln im privaten Umfeld. Sicherlich kommt da ganz schön was zusammen, wenn man mal die Nachbarn, Kollegen oder auch die Schulfreunde der Kinder fragt. Auf diese Weise kann eine schöne Gemeinschaftsaktion entstehen, die der Umwelt hilft, die Gemeinschaft stärkt und bei jedem Einzelnen ein gutes Gewissen hinterlässt. Leichter fällt es natürlich im gewerblichen Bereich, mindestens 6 Druckerpatronen zu entsorgen. Selbst in kleineren und mittleren Betrieben fallen in kurzer Zeit eine größere Anzahl von Leermodulen an, die dann mit einem einzigen Handstreich einfach losgeschickt werden könnten.


Um leere Druckerpatronen zu entsorgen, ist keine extra Sammelbox notwendig

Beispiel: HP 78 Druckerpatronen entsorgen wir selbstverständlich

Beispiel: HP 78 Druckerpatronen entsorgen wir selbstverständlich

Wir von leergedruckt.de wollen es den Verbrauchern so einfach wie möglich machen. Deshalb gehört es zu den Vorteilen unseres Rückgabesystems, dass jeder Karton verwendet werden kann, der von der Größe und der Tragfähigkeit her zur Menge des Inhalts passt und der verschlossen werden kann. Jeder von uns hat solche Kartons vermutlich sogar in größeren Mengen zur Hand. Nachdem Onlineshopping immer mehr um sich greift, und die bestellte Ware meistens in Kartons verpackt und ausgeliefert wird, gibt es wahrscheinlich in jedem Haushalt diverse Kartons. Wohin damit? In die Altpapiertonne, möglichst platzsparend zerschnitten oder zusammengelegt. Einen davon verwenden Sie für Ihre nächste Sendung an leergedruckt.de. Damit haben Sie zu 100 Prozent der Umwelt gedient, denn auf diese Weise ist schon wieder ein Karton weniger im Papierabfall gelandet, sondern stattdessen wiederverwendet worden. Am besten suchen Sie sich gleich einen Ihrer Kartons aus und sammeln dorthinein die leeren Druckerpatronen, die Sie demnächst entsorgen wollen.


Paketmarke zum Ausdrucken - so können Sie kostenlos leere Druckerpatronen entsorgen

Schnell und unkompliziert - das ist noch nicht alles. Die Kosten spielen auch eine Rolle. Uns ist klar: Die Motivation zur Einsendung von leerem Druckermaterial an unser Rücknahmesystem wird sich im überschaubaren Rahmen halten, wenn der Verbraucher die Versandkosten zahlen muss. Deshalb können Sie über uns Ihre leeren Druckerpatronen kostenlos entsorgen. Wie funktioniert das?


Bei mindestens 6 gesammelten leeren Druckerpatronen können Sie online eine Paketmarke anfordern. Wir senden Ihnen anschließend eine Email mit der vorfrankierten Paketmarke im Anhang zum Ausdrucken. Diese bringen Sie jetzt nur noch gut sichtbar auf Ihrem Paket an und ab geht die Post.


Sofern Sie noch Platz im Karton haben, können Sie natürlich auch mehr als die geforderte Mindestanzahl mit hineinpacken. Die Gratis Paketmarke zur Frankierung Ihrer Sendung ist für Pakete bis zu 31,5kg und einem Gurtmaß von bis zu 3,6m gültig.


Noch ein wichtiger Hinweis:
Es muss sich um originale Druckerpatronen handeln und Tintentanks nehmen wir nicht an.



Vorfrankierte Paketmarke für den kostenlosen Versand anfordern

Paketmarke(n) anfordern

Eine kostenfreie Paketmarke von DHL/Deutsche Post ab sechs original Tonerkartuschen, Druckerpatronen oder Tintenpatronen pro Paket. Ausdrucken, aufkleben und abschicken: Jetzt Paketmarke anfordern!

Kostenfreie Abholung bei Großmengen von leeren Tonerkartuschen

Abholung von Großmengen

Ab 50 original Tonerkartuschen pro Palette oder Gitterbox können Sie kostenfrei eine Abholung beauftragen. Einfach online ausfüllen, absenden und abholen lassen: Jetzt Abholung veranlassen!



leergedruckt.de hat 4,88 von 5 Sterne | 180 Bewertungen auf ProvenExpert.com